Digitalmikroskop

Das Keyence Digitalmikroskop VHX950F mit einer 2500fachen Vergrößerung eignet sich für die Erstellung von Bildern sowohl von Körnerpräparaten oder Mineralstücken als auch Dünnschliffen, da man wahlweise auch mit polarisiertem Licht Bilder aufnehmen kann. Die automatische Stappelverarbeitung ermöglicht zusätzliche Tiefenschärfe.

Das Mikroskop findet Anwendung aufgrund seiner Eigenschaften und Einstellungsmöglichkeiten in einer Vielzahl von Fragestellungen. Somit werden Sammlungsobjekte aus der Mineralogischen Staatssammlung genauer untersucht und dokumentiert. Außerdem werden unterschiedliche Untersuchungen in Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten mit dem Mikroskop durchgeführt.

Ansprechpartner: Dr. Malte Junge